Die Evangelische Kirchengemeinde Marquartstein hat im Oktober 2018 ihren neuen Kirchenvorstand gewählt. Dem Kirchenvorstand gehören nun an Beate Ammer-Schönhaar, Barbara Döring, Dagmar Hibsch, Thomas Maerkl, Brigitte Ruhani, Markus Schmutz, Ursula Scriba und Dr. Astrid Steinkuhl, sowie natürlich Pfarrer Rainer Maier und Diakon Michael Sörgel. Zum Kennenlernen und Einstimmen auf die neue Amtsperiode trafen sich im Frühjahr 2019 alle Mitglieder für ein Wochenende zu einer ersten Klausur im Kloster Maria Eck. Schon für den vorherigen Kirchenvorstand war das jährliche Treffen dort zu einer lieben Tradition geworden. Die Abgeschiedenheit und Ruhe des Klosters bietet beste Voraussetzungen, um sich auf die kirchliche Arbeit einzustimmen.

Kirchenvorstand 2018

Von links nach rechts: Beate Ammer-Schönhaar, Diakon Michael Soergel, Markus Schmutz, Dr. Astrid Steinkuhl, Dagmar Hibsch, Irene Glück, Ursula Scriba, Thomas Maerkl, Brigitte Ruhani, Pfarrer Rainer Maier, Barbara Döring

Unter der Leitung von Stefan Sachs wurden verschiedene Ideen und Vorschläge erarbeitet, um die Gemeinde für alle Interessierten noch attraktiver zu gestalten. So werden auch in diesem Jahr wieder die „Krassen Tage“ mit einem Lobpreisgottesdienst stattfinden. Außerdem möchte man insbesondere die neu zugezogenen Gemeindeglieder ansprechen, besonders junge Familien. Die vielen verschiedenen Gottesdienstangebote sollen deutlicher für die Öffentlichkeit erkennbar werden.

Im Blick auf das ehrenamtliche Engagement in der Kirchengemeinde wurde deutlich, dass man durch diese Tätigkeit nicht nur anderen etwas Gutes tut. Die Mitarbeitenden bekommen durch diese sozialen Kontakte auch für sich sehr viel zurück.

In den zwei Tagen mit gemeinsamer Arbeit und gemütlichen Abenden konnte eine gute Harmonie zwischen den alten und neuen Mitgliedern des Kirchenvorstandes hergestellt werden, so dass alle sehr positiv auf die kommende Amtsperiode blicken.

Share →