TaufeMit der Taufe geschieht die Aufnahme in die Kirche. Zugleich aber ist sie das sichtbare Zeichen für Gottes Zusage an jeden einzelnen von uns: “Du bist mein geliebtes Kind” “Ich will Dich segnen und Du sollst ein Segen sein.”
Wir taufen Menschen jeden Alters. Während bei der Taufe von Jugendlichen und Erwachsenen die eigene Entscheidung zum Glauben im Mittelpunkt steht, betont die Kindertaufe, dass Gott uns annimmt ohne jede Voraussetzungen, allein weil er uns liebt. 
In einer Zeit in der die eigene Leistung und der eigene Erfolg eine immer größere Leistung spielen, ist das ein gute Erinnerung, dass wir das wesentliche im Leben geschenkt bekommen: das Leben selbst, die wunderbare Schöpfung, die uns umgibt, Liebe, Freundschaft, Dankbarkeit und Glück.
Wir sind aus Zufall hier in dieser Welt, sondern weil Gott es so gefallen hat. Wir dürfen unseren Platz in dieser Welt einnehmen. Hier geben wir Ihnen eine Übersicht über Taufkosten, Tauftermine, zu Taufgesprächen, Taufsprüchen, Taufkleidung, zur Taufkerze und erklären, wie Sie bei der Taufe mitwirken können und was die Aufgabe eines Taufpaten ist.
Elternbriefe zur religiösen Kindererziehung
 
Unsere Kinder auch in unseren Glauben mit hineinzunehmen, fällt uns zunehmend schwer. Die alten Traditionen erscheinen oft nicht mehr passend, nicht mehr zeitgemäß. Ideen und Anregungen können Sie mit den Elternbriefen zur religiösen Erziehung bekommen.
Unter diesem Link können Sie die Elternbriefe kostenlos alle drei Monate als E-Mail bestellen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close